Posted by on September 24, 2021

CDU begrüßt Umsetzung von Wahlkampfforderung

Der Stadtrat hat in seiner vergangenen Sitzung beschlossen, dass die Stadt Bexbach die Stelle der/des ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten ausschreibt. Damit ist ein weiteres Ziel der CDU aus ihrem Wahlprogramm umgesetzt. Seniorenbeauftragte unterstützen die Menschen, die den Lebensabend aktiv gestalten und sich in der Gesellschaft engagieren möchten. Gemeinsam mit den bestehenden Beratungsstrukturen, wie z.B. dem Behindertenbeauftragten oder dem Ehrenamtsstützpunkt im Rathaus, wird die/der Seniorenbeauftragte künftig eine Schlüsselfunktion innerhalb der Seniorenarbeit in Bexbach einnehmen. Im Mittelpunkt der Tätigkeit wird die Koordination sämtlicher seniorenspezifischer Themen stehen. Auch soll die Person Fahrten organisieren und mit Vereinen, wie zum Beispiel den Pensionärsvereinen, zusammenarbeiten. Eine Betreuung von touristischen Senioren-Besuchergruppen wird ebenfalls erfolgen. Wir bedanken uns bei Bürgermeister Christian Prech, dass er unsere gemeinsame Forderung aus dem Wahlkampf auf die Tagesordnung des Stadtrates aufgenommen hat und die Seniorenarbeit aktiv vorantreibt“, so Andreas Betz, CDU-Stadtverbandsvorsitzender. Die CDU Bexbach ruft alle Interessentinnen und Interessenten dazu auf, sich auf die Stelle des ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten zu bewerben.