Posted by on Juli 1, 2019

Dr. Klein Fraktionsvorsitzender, Benjamin Schappe nominiert als Erster Beigeordneter

Die CDU Fraktion im Bexbacher Stadtrat (13 Sitze) hat sich am vergangenen Freitag neu konstituiert.

Dabei hat die CDU auch den Fraktionsvorstand neu gewählt und ihren Kandidaten für das Amt des Ersten Beigeordneten nominiert. Dr. Karl-Heinz Klein bleibt auch in der kommenden Periode Fraktionsvorsitzender. Andreas Betz und Thorsten Müller stehen ihm als Stellvertreter zur Seite.

Beide begleiten weitere Ämter in der neuen Fraktion, Müller als Fraktionsgeschäftsführer und Betz als Pressesprecher. Dem Fraktionsvorstand gehört darüber hinaus Sebastian Nagel als Kassierer an. Außerdem gehören der CDU-Fraktion im Stadtrat Benjamin Schappe, Christine Paulus, Gerald Wagner, Gerhard Lupp, Heiko Müller, Jürgen Lapre, Kerstin Hoppstädter, Segourney Keßler und Marika Stetzer an. „Wir haben unser Wahlziel erreicht. Wir starten mit Christian Prech als Bürgermeister den Neubeginn für Bexbach und sind zugleich deutlich stärkste Fraktion geworden.“, sagte der Stadtverbandsvorsitzende der CDU Bexbach, Benjamin Schappe.

In der konstituierenden Sitzung der Fraktion wurde Schappe als Kandidat für die Wahl zum Ersten Beigeordneten der Stadt Bexbach nominiert. Der Erste Beigeordnete ist der direkte Vertreter des Bürgermeisters. Andreas Betz, Pressesprecher der CDU Fraktion, betont: „Wir sind in der kommenden Periode besonders stark aufgestellt. Neben einem jungen dynamischen Bürgermeister, haben wir mit Benjamin Schappe einen Ersten Beigeordneten nominiert, der als Verwaltungsfachwirt mit nur 29 Jahren zugleich einen großen Erfahrungsschatz aus der Kommunal- aber auch aus Landesverwaltung mitbringt.“